Vorgarten Werksgelände Octapharma: Gestaltungskonzept und Detailplanung


Auftraggeber: Octapharma Pharmazeutika Produktions GmbH
Zeitraum: 2007

Für eine geplante Anlagenerweiterung ist die Inanspruchnahme des gärtnerisch auszugestaltenden Vorgartenbereiches erforderlich. Das Gestaltungskonzept soll die internen Betriebsabläufe berücksichtigen sowie dem Standort am Rand des Erholungsgebietes an der Liesing gerecht werden. Vertikale begrünte Stahlgitterelemente, Dachbegrünung und akzentsetzende Strauch- und Baumbepflanzung schaffen Ausgleich für den horizontalen Grünflächenverlust, gewährleisten die optische Abschirmung der Anlagenteile und erzeugen auf sehr begrenztem Raum Tiefengliederung und visuelle Attraktivierung.

Visualisierung, Entwurf
Visualisierung, Entwurf
Visualisierung, Sichtbeziehung
Detailplanung Konstruktion

 


weitere Projektbeispiele Landschaftsarchitektur

RaumUmwelt Planung und Wirklichkeit