Die Stadt Bruneck (Südtirol, Italien) liegt am Zusammenfluss von Rienz und Ahr. Auf halbem Weg zwischen dem Eisenbahnknotenpunkt Franzensfeste und der Staatsgrenze bei Winnebach gelegen, grenzt Bruneck im Osten an das Obere und im Westen an das Untere Pustertal. Wegen seiner besonderen Attraktivität ist Bruneck und Umgebung ein beliebter Anziehungspunkt für den Fremdenverkehr.


Als zentraler Ort des Südtiroler Pustertals verfügt Bruneck über zahlreiche Bildungs- und Dienstleistungseinrichtungen und bildet seit Jahrhunderten ein wichtiges Handelszentrum der Region. Ein Effekt davon ist ein hohes Verkehrsaufkommen im gesamten Stadtbereich und in den umliegenden Ortschaften.


Dies spiegelt sich in der hohen Anzahl an Pendlern wider, die täglich ihren Arbeits- oder Ausbildungsplatz in Bruneck aufsuchen.


  • Was sind die prägenden Strukturen der Verkehrsentwicklung?
  • Wie weit kann ein Planungsprozess Verkehrslösungen
  • für kleine und mittlere Städte in den Alpen liefern?
  • Wo liegen die Steuerungsgrenzen von Verkehrskonzepten?

forum.jpg
RaumUmwelt Planung und Wirklichkeit