Raum Umwelt/ Dezember 5, 2019/ News

Im Oktober 2019 erfolgte der Baubeginn für die 380 kV Salzburgleitung mit den ersten Fällungen und Baufelderschließungen im Flachgau und im Pongau. Damit beginnt die vierjährige Bauzeit für den wesentlichen Lückenschluss des 380 kV Ringes in Österreich.

RaumUmwelt ist im Zuge der Bauausführung mit der Ökologischen Bauaufsicht betraut. Gemeinsam mit IfÖ Salzburg wird die Umsetzung der behördlichen Vorgaben wie z. B. der Biotopschutz überwacht.

Link: Projektinformation APG

Share this Post