Raum Umwelt/ Februar 27, 2020/ News

Das Land Vorarlberg plant eine Umfahrung der Gemeinde Alberschwende. Für die Festlegung eines Straßenkorridors wird aktuell eine Strategische Umweltprüfung durchgeführt. Bei einer Informationsveranstaltung am 19.02.2020 informierten sich rund 250 GemeindebürgerInnen über das Projekt und die laufende SUP.

RaumUmwelt hat im Rahmen der SUP mehrere alternative Straßenkorridore auf ihre Umweltauswirkungen untersucht. Bei der Informationsveranstaltung wurden der Gemeinde die Ergebnisse des Umweltberichts und den empfohlenen Straßenkorridor vorgestellt und gemeinsam mit VertreterInnen des Landes und der Gemeinde die Fragen der BürgerInnen beantwortet.

Share this Post