Auflagenmanagement

Bei der Umsetzung von großen Infrastrukturvorhaben sind umfassende behördliche Auflagen und Bedingungen das Ergebnis der Genehmigungsprozesse. Der Umfang von mehreren tausend Auflagen ist bei Großprojekten mittlerweile keine Ausnahme mehr.

RaumUmwelt entwickelt Auflagendatenbanken, die den Bauherren dabei unterstützen, alle Bedingungen und Auflagen aus den verschiedenen Genehmigungs-Verfahren übersichtlich und nachvollziehbar zu verwalten.

Neben der projektspezifischen Anpassung der Datenbank übernimmt RaumUmwelt die Einspeisung von Daten und die laufende Wartung. Der Bestand und Rechtsstatus aller gültigen Auflagen ist damit strukturiert gespeichert und in mehreren Ausgabeformaten abrufbar.

Bei folgenden Projekten sind Auflagendatenbanken von RaumUmwelt zur Anwendung gekommen:

  • ÖBB Neubaustrecke Wien – St.Pölten
  • EVN 380kV-Leitung SW Etzersdorf – UW Theiss
  • ÖBB Lückenschluss St.Pölten – Loosdorf (GZU St. Pölten)
  • ÖBB Semmering Basistunnel
  • S 3 Weinviertler Schnellstraße
  • HL-Strecke Linz – Marchtrenk